Facebook Blocker



Startseite - CROSS - JML - Hip-Hop - Free Download - Songtext - Album: Flügel - Track 9

[postlink]http://anbetungsmusik.mymusic4me.net/2012/10/cross-jml-hip-hop-flugel-track-9.html[/postlink] CROSS - Sterne - Hip-Hop - Flügel - Track 10

Hier kostenlos herunterladen:

www.cross-musik.de

Songtext

J M L
Ja, Ich bin trinkfest, doch ich find es
Gut, dass du mich nicht auf jedem Trinkfest findest
Denn die Meisten dort sind zwar voll wie ein Eimer
Aber in sich leer -- die Folgen sieht keiner

Ey, wenn du die meiste Zeit
Denkst, du alleine weißt bescheid
Bist du auf jeden Fall so hohl
Wie Typen voller Alkohol

Nein, du verstehst mich nicht, es geht im Wesen nicht
Um mich, mein Erscheinen ist nicht wesentlich
Bei mir spielt sich vieles hinter den Kulissen ab
Wo ich Herz, Gedanken und auch mein Gewissen hab

Soso, du sensibles Kerlchen
Erzähl mir keine Märchen
Sag lieber: Was ist los mit dir
Wozu schreibst du so ne Strophe hier

J -- Jesus und nicht die Venus
Steht für die Liebe; mach dir das bewusst
M -- Mein Herr ist einer, der mich verstehen muss
Denn, wenn er es nicht kann, dann ist eh Schluss
L -- Leben heißt: Ich weiche dem Schuss
Aus -- vieles ist erlaubt, lieber Klerus
JML sagt ja zum Leben
Lassen wir ihn darum reden

Ich bin manchmal down, wie ne Ente
Weil ich Dinge nicht bekomm, wie Schauspieler Rente
Weil ich Dinge denk und tu, die gar nicht nötig sind
Fällt mir immer wieder auf, wie blöd ich bin

Du bist zu weich, wie ne Entenfeder
Und machst beim Denken Fehler
Du bist schlau,„coole Sau"?
(Nein) Ich durchschau dich zu genau

Wenn es „coole Typen" gibt, hab ich da nie zugehört
Auch wenn sie lästerten, hab ich da nie zugehört

Ich würd ja deine Platten loben,
Wärst du nicht so abgehoben

Hey, was soll Dein Gequatsche
Meinst du echt für irgendeine Masche
Trag ich Jesus mit mir, wie eine Tasche
Und schmeiß mein Leben weg, wie ne Einwegflasche -- No way!

J -- Jesus und nicht die Venus
Steht für die Liebe; mach dir das bewusst
M -- Mein Herr ist einer, der mich verstehen muss
Denn, wenn er es nicht kann, dann ist eh Schluss
L -- Leben heißt: Ich weiche dem Schuss
Aus -- vieles ist erlaubt, lieber Klerus
JML sagt ja zum Leben
Lassen wir ihn darum reden

Ich bin der in seinem Zimmer betende, sich immer verspätende
Kinder verstehende Typ, der immer reden will
Der gerne Reden hört, doch den es auf jeden stört
Wenn man ihn beim Reden stört, weil er sich gerne reden hört
Der die meiste Lebenszeit in Bewegung bleibt
Aber wenn er grade chillt, wirklich keine Regung zeigt

Ich will nicht hörn, wie krass du chillst
Sag mir endlich, was du willst

Sorry mal sprudeln Worte aus mir raus, wie bei ner Wasserquelle
Mal rede ich 1000 Worte, ohne dass ich was erzähle
Mal werden dann bei mir aus „ganz kurz" lange Stunden
Mal bin ich wie ein Kampfhund ganz kurz angebunden

Ok, lieber die letzte Version
Das würde einige Nerven verschonen

Ich mache Rap fürs Herz, weil ich Rap von Herzen schätze
Das ist meine erste Chance, doch ich rap, als wär's die letzte

J -- Jesus und nicht die Venus
Steht für die Liebe; mach dir das bewusst
M -- Mein Herr ist einer, der mich verstehen muss
Denn, wenn er es nicht kann, dann ist eh Schluss
L -- Leben heißt: Ich weiche dem Schuss
Aus -- vieles ist erlaubt, lieber Klerus
JML sagt ja zum Leben
Lassen wir ihn darum reden

0 Kommentare:

Kommentar posten

Neuerer Post Älterer Post (not automatically forward)
Startseite