Facebook Blocker



Startseite - CROSS - Sterne - Hip-Hop - Free Download - Songtext - Album: Flügel - Track 10

[postlink]http://anbetungsmusik.mymusic4me.net/2012/10/cross-sterne-hip-hop-flugel-track-10.html[/postlink] CROSS - Nicht weiter - Hip-Hop - Flügel - Track 11

Hier kostenlos herunterladen:

www.cross-musik.de

Songtext

Die Sonne geht unter, der Mond geht auf
Ich seh zu dem Wunder dieser Schöpfung hinauf
Ich höre Kneipengäste in der Ferne schunkeln
Doch das schönste Fest ist wie die Sterne funkeln

Ich schalt den Motor ein und tret aufs Gaspedal
Wohin die Reise geht? Das ist mir fast egal
Erst einmal weg von der Zivilisation
Sonst stört mich bei Sprit jeder Milliliter schon
Denn ich bin es gewohnt, dass ich dabei sau spare
Doch das ist ne Ausnahme, wenn ich heute raus fahre
Mit jedem Zentimeter fühle ich den Asphalt
Langsam geht die Heizung an -- draußen ist es krass kalt
Denn: Die Nacht ist so klar, wie die Straße leer
Ich wünschte, dass dieser Moment keine Phase wär
Die Tachonadel steigt, die Benzinnadel fällt
Kurzer Blick auf die Elektronik -- jedes Kabel hält
Von der Landstraße geht es auf die Autobahn
Ich weiß nicht genau wo lang, ich will einfach Auto fahren
Ich fahre ohne Konkurrenz auf meiner Rennbahn
Denn dann fängt's an -- Ich kann entspann'
Eine Nacht kann dich ganz schön verändern

Wenn alle Lichter ruhn und sich die Welt verdunkelt
Streiten sie sich darum, wer heute heller funkelt
Das ganze Universum ist wie für sie gemacht
Ihre ungeklärte Herkunft ist ganz einfach DIESE NACHT

Ist da ein klarer Stern
Kannst du von deinem Vater lern:
Schon die Seefahrer wärn
Ohne die Verbindung blind
Wenn man sie nicht sehen kann
Leuchten sie eben an
Den Orten ohne Nebelbank
Weil sie Gottes Erfindung sind

Ich denk noch: Es ist ziemlich selten, dass es hier im Winter schneit
Da seh ich einen Berg, den ich noch kenne aus der Kinderzeit
Sterne gucken von da oben find ich jetzt
Eine gute Idee und darum blink ich rechts
Als ich die Ausfahrt raus fahr
Merk ich, dass es außer der Nacht wie früher aussah
Ich komm zum Parkplatz, stelle hier dann
Den Wagen ab und beginne mit meinem Spaziergang
Ich lasse alles raus, was sich so an Sorgen staut
Und genieße diese Ruhe bis der Morgen graut

Wenn alle Lichter ruhn und sich die Welt verdunkelt
Streiten sie sich darum, wer heute heller funkelt
Das ganze Universum ist wie für sie gemacht
Ihre ungeklärte Herkunft ist ganz einfach DIESE NACHT
Wenn alle Lichter ruhn und sich die Welt verdunkelt
Streiten sie sich darum, wer heute heller funkelt
Erleuchten das Universum und die Welt, bis sie kracht
Die ungeklärte Herkunft ist die Nacht

0 Kommentare:

Kommentar posten

Neuerer Post Älterer Post (not automatically forward)
Startseite